Richtlinien und Beschlüsse der Jusos Oberfranken

Das wichtigste Dokument der Jusos sind die Richtlinien. Sie sind eine Art Satzung für unsere Arbeitsgemeinschaft innerhalb der SPD und müssen mit der Satzung der SPD sowie dem Parteiengesetz konform gehen. Auf der Bezirkskonferenz 2018 in Bayreuth wurden die Richtlinien das letzte Mal geändert.

Weiter unten sind die Beschlussbücher unserer letzten Konferenzen. Anträge, die wir beschließen, werden auf Landes- und Bundesebene der Jusos und der SPD weitergeleitet. Dort sollen unsere Anliegen dann von Fraktionen der SPD umgesetzt werden. Welchen Weg Anträge bei den Jusos nehmen, kannst du hier nachlesen. In der SPD werden Anträge meistens folgenden Weg nehmen (wobei die Jusos Oberfranken zwischen den Unterbezirken und Bezirken/Landesverbänden stehen):

Quelle: bpb.de

Aktuelle Richtlinien (Satzung):