Unter dem Motto: “Solidarisch durch jede Krise” beruft der Bezirksvorstand der Jungsozialist*innen im SPD-Bezirksverband Oberfranken gemäß seiner Richtlinien die nächste ordentliche Bezirkskonferenz ein – aufgrund der anhaltenden Pandemie-Situation findet sie online statt. Wahlen sollen per Briefwahl durchgeführt werden.

Kandidaturen müssen bis einschließlich 15. November 2020 gemeldet werden. Antragsschluss ist der 22. November 2020.

 

Delegationswahlen:

Alle Delegationen wurden zuletzt 2019 gewählt. Damit sind sie bis 31.12.2021 im Amt und müssen 2020 nicht neu gewählt werden. Wenn ihr die Möglichkeit habt, wird dennoch empfohlen, in den Unterbezirken Delegiertenwahlen durchzuführen.

Für eine gültige Delegiertenwahl muss sieben Tage im Vorfeld eingeladen werden, die Versammlung muss in Präsenz stattfinden. Der Delegation darf sich zu höchstens 60% aus Männern zusammensetzen, bei der Auszählung ist daher zu beachten, dass überzählige Männer automatisch Ersatzdelegierte werden, auch wenn sie ein besseres Ergebnis als ihre Mitbewerberinnen hatten.

Die Wahl ist erst dann gültig, wenn das Protokoll der Bezirksgeschäftsstelle in Coburg übermittelt wurde! Bei Rückfragen steht euch der Bezirksvorstand zur Verfügung.

Antragseinreichung

Erscheint im Antragsbuch!
Erscheint im Antragsbuch!

Einreichung eines Vorstellungsschreibens

Wird im Schreiben mit angegeben!